2 Monate Tag 64

Hi folks,

Hab schon lange nix mehr hier geschrieben,

aber als ich gerade meine Spätschicht zu Ende gebracht habe ist mir aufgefallen dass ich nun schon genau 2 Monate hier drüben bin, mannmann die Zeit rast

Letzten Freitag hatte Pash's freiwillige Organisation die sich mit behindertengerechten Reisemöglichkeiten befasst, ein Ceilidh veranstaltet, also ein traditioneller schottischer Tanzabend, das heißt es gab Bier und Schluck und lustige Rudeltänze, hat gefetzt!

Da hatte es dann auch zum ersten mal geschneit.

Seit dem hats aber nicht mehr aufgehört, und die Woche war hier irgendwie alles zum erliegen gekommen, die faulen Schotten sind einfach nicht zur Arbeit gegangen, die Schulen waren geschlossen und die Supermärkte halb leer gekauft.

Nun scheints aber weniger zu werden. BTW gestern hatte ich n Telefoninterwiew bei der deutschen Bahn, hab das aber irgendwie etwas in den Sand gesetzt hab ich das Gefühl, und hinterher ist mir aufgefallen dass es in dem Gespräch auch garnicht um das Studium ging um das ich mich beworben hatte, oh mann die blicken auch nicht durch.

Diesen Mittwoch hatte ich jedoch noch ne mail von ner anderen Firma mit ner Einladung zum AC in Berlin am 15ten bekommen, also schnell abgeklärt meine Schichten zu tauschen und Flüge gekauft, hinzu leider die teure British Airways Alternative über London, da Ryanair schon ausgebucht war.

Dh. ich bin vom 11-17ten in D, dann wieder 4 Tage zum arbeiten hier, und dann vom 22-29ten auf regulärem Weihnachtsurlaub.

Morgen werd ich mal anfangen mich auf mein AC vorzubereiten, Montag hab ich frei, das ist dann die einzigste Möglichkeit Weihnachtseinjäufe zu machen, und dann sinds nur noch 4 Tage bis ich zum ersten mal wieder nach Hus komm.

So, jetz nasch ich noch nen Joghurt und ne Pflaume, und zieh mir ne Folge Two and an half men rein und dann jetz ins Bett (je später ich morgens aufstehe desto früher bin ich müde

cheers

2 Kommentare 5.12.10 00:36, kommentieren

Es wird kalt hier Tag 44

So, was gibts neues!?

Vor einer Woche war ja mein Volunteer Manager zu Besuch, kurz geschnackt, alles top, keine Beschwerden ect., jedenfalls wollte er wissen bis wann ich eigentlich bleiben will und wir haben uns auf den 1ten Juli geeinigt, somit muss ich mir wenigstens keine Sorgen mehr machen zeitliche Probleme zu kriegen falls dann Anfang August n duales Studium anstehen sollte.

Samstag ist noch ein gepolsteter Brief von zu Hause gekommen, mit ner neuen Brille drin die ich kurz bevor ich nach Schottland aufgebrochen bin noch beim Optiker in Auftrag gegeben hab. Somit hab ich jetzt wenigstens wieder Durchblick! ^^

Gestern Abend habe ich dann Pash und Derek zum adaptive skiing begleitet. War ganz interessant. Man fährt hier auf einer Trockenpiste, die aus Matten besteht die viele kleine Plastikhaare auf der Oberfläche haben, scheint ganz gut zu funktionieren. Pash wird dann von uns in eine Art Schlitten mit Skiern an der Unterseite gesetzt, und 2 Buddys fahren ihn dann damit die Piste runter.

Jedenfalls hab ich mich dann noch bei einer von den Buddys darüber informiert, dort ebenfalls als freiwilliger Buddy zu arbeiten. Das klingt ganz geil so weit. Das beinhaltet dann 4 Montagabende dort runter zu fahren und zu "arbeiten". Dabei kann man sich aber aussuchen ob man wirklich jemanden in diesem "Schlitten" runterfährt oder ob man nur begleitet. Jedenfalls beinhaltet das kostenloses Ski fahren an diesen Abenden für mich, und das klingt geil^^, aber da die über Winter dicht machen wirds dann wohl erst was nächstes Frühjahr.

Donnerstag werd ich mich dann mal zum Arzt begeben um mich dann auch mal beim NHS anzumelden xD,und mir dann noch ne Grippeimpfung verpassen zu lassen, das wird nämlich von mir gefordert.

Achso, letzte Woche war für 3 Tage ein ehemaliger CSV Volunteer zu Besuch, der momentan seinen Master in Bachelor of mechanical Engineering in München macht, zu Besuch, war ganz cool, da hatte ich mal einen zum schnacken!

So, jetzt fällt mir erst mal nichts weiter ein, also bis zum nächsten mal

 Cheers

1 Kommentar 16.11.10 14:50, kommentieren