one month done Tag 33

Seit Gestern bin ich nun schon über einen Monat hier, kommt mir garnicht so vor, jaja die Zeit vergeht...

Also ich schilder mal die Geschenisse der letzten Tage:

Letzten Freitag sollte eigentlich ein CSV Membertreffen mit gemeinsamen Skitteln in Edinburgh stattfinden, das tat es wohl auch, aber ich habs verbockt. Nachdem ich den ersten Bus verpasst hatte und eigentlich noch gut in der Zeit lag, hat mir der Verkehr dann einen Strich durch die Rechnung gemacht, das konnte man eigentlich nicht Verkehr nennen, das war mehr stehen als fahren. Somit war ich erst nach 90 min in Edinburgh, normalerweise dauerts 60 min...

Jedenfalls hab ich meine Gruppe somit um 15 min verpasst -.-

Montag hatte Pash eigentlich einen Termin zum Ski fahren, auf einer trocken Slope (wie eine normale Skipiste auf einem Hügel bei Edinburgh angelegt, aber statt echtem Schnee fährt man auf einer Gewebematte die mit Wasser besprinkelt wird), jedoch hat das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und deshalb wurde es gekänzelt.

Der nächste Termin ist am 15ten, ich freu mich schon drauf.

Gestern sollte eigentlich Graham mein Volunteer Manager zu nacheinemmonatlichen Gespräch kommen, aber irgendwas kam ihm wohl dazwischen, deshalb kommt er erst nächsten Dienstag.

Das Wochenende wird wohl auch ziemlich langweilig da ich Samstag Spätschicht hab

Bis Bald

Stefan

1 Kommentar 5.11.10 14:50, kommentieren

Zurück vom Buisness-Trip Tag 22

Hi, gestern Abend bin ich vom Urlaubshaus der Familie zurückgekehrt.

José und ich waren dabei um uns um Pash zu kümmern. Es war insgesammt sehr lustig, wir hatten viel Besuch von Bekannten / Verwandten der Familie, die Arbeit war extrem gechillt, wir sind nett essen gegangen, und ich durfte mit Pashs Mum 2 mal zum Golfen gehen, danach hab ich dann José zur Competition herausgefordert aber leider knapp verloren... Golf ist leichter als ich dachte, aber auf Dauer nix für mich.

Da wir direktam Meer gehaust haben, hatten wir einen genialen Ausblick, und auch des öfteren mal Sonnenschein, auch wenn es ziemlich kalt war.

Heute hatte / hab ich dann wieder Frühschicht, die in 50min endet, da Pash aber gerade die Audio-CD Ausgabe der Nachrichten hört hab ich Zeit zum schreiben. Außerdem hab ich heute versucht nen Apple Crumble zu backen, der kommt aber erst heute Abend in den Ofen, mal sehn ob das was wird^^

Ich weiß nicht ob ichs schon erwähnt habe, aber über Weihnachten habe ich frei und fliege nach Hause für 7 Tage, ist schon gebucht.

Achso, und ich hatte mich ja mit Maren und Christiane getroffen, 2 Volunteerinnen aus D, wir waren im Brauhaus und haben duetsches Bier getrunken, waren später noch in deren WG, wo dann noch ein deutscher und ein spanischer Voluteer zu uns gestoßen sind, war n lustiger Abend, und zum Glück fahren die Busse hier rund um die Uhr, auch wenns nachts teurer wird.

So, nachher mach ich mich auf zum TESCO in Musselburgh um noch n bissl einzukaufen, hier sind noch ein paar Pics von letzter Woche, cheers!

 

2 Kommentare 25.10.10 16:16, kommentieren